Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft für den Werra-Meißner-Kreis

Herzlich Willkommen im:

Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft für den Werra-Meißner-Kreis

Südring 35
37269 Eschwege

Tel.: 05651/8697
Email: info@bbo-eschwege.de

Das Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft für den Werra-Meißner-Kreis wurde im Jahr 1974 gegründet und versteht sich als leistungsfördernder Partner in der Aus- und Weiterbildung sowie Qualifizierung im Bauhandwerk.

Mit unseren Angeboten richten wir uns an Auszubildende, Kooperationspartner, Arbeitnehmer, Unternehmen und sonstige Interessenten.

Aktuell haben wir

  • 50 Azubis p.a. im ABZ,
  • ca. 10.000 Teilnehmer-Stunden pro Jahr,
  • 14 Jugendliche in der Einstiegsqualifizierung EQ und
  • 80 – 120 Schüler die eine Berufsorientierung in der Bauwirtschaft absolvieren
  • sowie 4 Mitarbeiter und 15 Dozenten.

Die Schwerpunkte unserer Tätigkeit liegen in den Bereichen:

  • Überbetriebliche Berufsausbildung
  • Berufsstart Bau – Einstiegsqualifizierung in der Bauwirtschaft
  • Berufsorientierung
  • Weiterbildung
  • Qualifizierung

Lehrgänge und Maßnahmen richten wir handlungsorientiert aus, damit fördern wir Lernprozesse, die sich verstärkt an den aktuellen technischen, organisatorischen und sozialen Erfordernissen der heutigen Arbeitswelt orientieren. Hier können Auszubildende und Teilnehmer der Bildungsveranstaltungen mit wichtigen Kompetenzen für das lebenslange Lernen und eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit ausstatten.

Wir bilden aus:

  • In der Grundstufe in den Bauhauptberufen
  • In der Fachstufe spezialisiert auf die Ausbildung der Maurer und Beton- Stahlbetonbauer

Was bedeutet duale Ausbildung?

Die Ausbildung erfolgt

  • Im Ausbildungsbetrieb
  • In der Berufsschule
  • In einer überbetrieblichen Ausbildungsstätte

Ausbildungsberufe in der Bauwirtschaft:

  • Maurer
  • Beton- und Stahlbetonbauer
  • Zimmerer
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger
  • Straßenbauer
  • Brunnenbauer
  • Kanalbauer
  • Rohrleitungsbauer
  • Feuerungs- und Schornsteinfeger
  • Beton- und Terrazzohersteller
  • Wärme-, Kälte und Schallschutzisolierer
  • Stuckateur
  • Estrichleger
  • Trockenbaumonteur
  • Spezialtiefbauer
  • Gleisbauer
  • Baugeräteführer

Gute Gründe für eine Ausbildung am Bau:

  • Fundierte duale Stufenausbildung
  • Hervorragende Chancen für die Zukunft
  • Sichere Arbeitsplätze
  • Gute Aufstiegschancen
  • Arbeitsmöglichkeiten auf der ganzen Welt

Wir bilden weiter:

Wir stellen jährlich ein umfangreiches Seminar- und Lehrgangsangebot zusammen, das den Anforderungen aller Beschäftigten im Bauhandwerk gerecht wird.

Folgende Lehrgänge und Seminare bieten wir an:

  • Vorbereitungslehrgang zum Geprüften Polier Hoch- und Tiefbau
  • Bauvorarbeiter
  • Meisterlehrgang Teil IV – Berufs- und arbeitspädagogischer Teil (Ausbildereignung)
  • Eine Vielzahl an Tagesseminaren in verschiedenen Themenbereichen

„In den Betrieben in der Bauwirtschaft und im Ausbildungszentrum ( ABZ) finden die Azubis optimale Voraussetzungen, um das Wissen und die Fertigkeiten für den zukünftigen Beruf zu erlernen. Vom digitalen Berichtsheft und Vermessungsgeräten bis zu modernen Arbeitsmethoden und Hilfsmitteln wird alles geboten!“

Ausbildungsleiter Heiko Schilling

Alle Informationen und konkrete Stellenangebote findest Du hier:

Ausbildungsberufe bei Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft für den Werra-Meißner-Kreis

Informationen zum Live-Programm

Der Aussteller nimmt nicht am 25.09.2021 am Live-Programm teil!